Engineering und Planungsarbeiten

Kesselwagenentladeanlagen entstehen im Verbund von Planungsleistung für verschiedene Gewerke. 

Die wesentlichen Gewerke einer Anlage sind u. a.:

  • Bauarbeiten
  • Rohrleitungsbauarbeiten
  • Stahlbauarbeiten
  • Automatisierungs- und Überwachungssysteme
  • Messwerterfassungssysteme (Temperaturkompensiert oder Masse)
  • Feuerlöschsysteme
  • Gleisbauarbeiten
  • Erdung- und Blitzschutz
  • Kabel- und Verbindungsleitungen
  • Montagearbeiten von Materiallieferungen
  • Restmengensysteme
  • Pumpenstände
  • Trafostationen

Die Entscheidung über den Umfang der Arbeiten ist durch den Kunden festzulegen.